April, 2022

Mi20Apr18:3020:00ONLINE-SEMINAR: Stressachse, hormonelle Dysbalance und Immunsystem18:30 - 20:00

Event Details

Psychischer bzw. inflammatorischer Stress (Stichwort: silent inflammation) wirkt sich über die Aktivierung des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Wegs, der auch als „Stressachse“ bezeichnet wird, u.a. auf die Bildung von Geschlechtshormonen und die Funktionalität des Immunsystems aus. Speziell bei Autoimmunerkrankungen wie z.B. Multiple Sklerose, Hashimoto-Thyreoiditis oder Kollagenosen kann eine dekompensierte Stressachse ein nicht zu unterschätzender Progredienzfaktor sein, der dafür sorgen kann, dass die Erkrankung aktiv bleibt und eine gut gewählte Therapie nicht ausreichend anspricht. In diesem Vortrag stelle ich Ihnen die Stressachse und ihre Interaktion mit dem Immun- bzw. Hormonsystem vor und gebe Ihnen Hinweise, wie Sie diese Veränderungen mit Hilfe der Labordiagnostik erfassen können. Schwerpunkt des Vortrags ist der Einsatz bewährter spagyrischer Mittel bei Stress und Überforderung und ihre Kombination mit anderen Verfahren wie z.B. Brainwave Entrainment®

Referent: Dirk-Rüdiger Noschinski, Heilpraktiker, Bad Soden

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

HIER ANMELDEN!

Kurzvita:

Nach Abitur und Zivildienst absolvierte ich eine 3-jährige Vollzeitausbildung zum Heilpraktiker an der Hessischen Heilpraktikerschule Hochheim und arbeitet weitere 4 Jahre als Assistent und freier Mitarbeiter in verschiedenen Praxen, bis ich 1994 meine eigene Natur-heilpraxis in der Kurstadt Bad Soden am Taunus eröffnete. Meine Behandlungsschwerpunkte sind Osteopathie, Orthomolekularmedizin und mikrobiologische Therapie, wobei ich mich seit 27 Jahren speziell auf Patienten fokussiert habe, die an Autoimmunerkrankungen leiden. Neben meiner Praxistätigkeit publiziere ich seit Jahren in verschiedenen naturheilkundlichen Fachzeitschriften. Im August erschien mein 656 Seiten starkes Grundlagenwerk „Autoimmunerkrankungen: Verstehen – Erkennen – Behandeln“ im renommierten Haug-Verlag.

 

mehr anzeigen

Uhrzeit

(Mittwoch) 18:30 - 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X