3. Symposium für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin vom 13. bis 15. September 2019 in Bad Kissingen

Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr zu unserem 3. Symposium für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin in Bad Kissingen vom 13. bis 15. September 2019 einladen zu dürfen.

Sie erwartet ein spannendes Programm mit 15 hochkarätigen Referenten, 13 Fachvorträgen, 3 praxisnahen Workshops und natürlich der wichtige Erfahrungsaustausch bei unserem beliebten Get-together-Abend.

Wir würden uns freuen Sie beim 3. Symposium und als neues IGAF Mitglied begrüßen zu dürfen.

Hier geht es zum Programm.

Was sind die Ziele der IGAF?

Die IGAF (internationale Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin) hat sich zum Ziel gesetzt, die Analyse des autonomen Nervensystems und die dazugehörigen Therapiemöglichkeiten in allen medizinischen Bereichen in denen das autonome Nervensystem eine Rolle spielt bekannt zu machen. Führende Wissenschaftler aus dem In- und Ausland sollen für Studien sowie für Vorträge gewonnen werden, in denen die autonome Funktionsdiagnostik einem breiten Kreis von Ärzten und Therapeuten vorgestellt wird.

Die IGAF schafft eine Plattform für den Informationsaustausch und die Weiterbildung für alle an der Regulationsmedizin interessierten Ärzte und Therapeuten. Daneben sollen auch Patienten über die Möglichkeiten informiert werden, die sich mit der autonomen Funktionsdiagnostik bieten. Alternativen zu schulmedizinischen Therapien sollen publik gemacht werden um die therapeutischen Erfolge bei einer autonomen Dysbalance zu verdeutlichen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden nur informative, relevante Inhalte. Sie können sich jederzeit abmelden.